Update 2/18





Das ehemalige Walibi Lorraine welches zur StarPark - Gruppe gehörte. Wurde von einer privaten Gruppe übernommen und hört seit 2007 auf den Namen “Walygator Parc”. Dieser eher kleine Park liegt in Maizières-les-Metz in Frankreich.   Die Parkanlage ist gepflegt und üppig bepflanzt. Es gibt viele Bäume, schattige Plätze zum Verweilen und Grünflächen die zum Relaxen einladen. Die Attraktionen des Parks kann man in zwei Gruppen unterteilen. Die Eine Gruppe ist aufwendig gestaltet und thematisiert, die andere ist “einfach so mal hingestellt”. Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang die Attraktion: “The Terror House”. Diese walk trough Attraktion ist schon von außen stark thematisiert und glänzt im Inneren mit echten Erschreckern und Gänsehautgarantie.   FTT-INFO: Für diese Attraktion würden wir ein Mindestalter von 16 Jahren empfehlen.  Das Preis/Leistungsverhältnis des Waligator Park können wir insgesamt durchaus als gut bezeichnen, denn für den verlangten Eintrittspreis wird, auch dank der vielen Shows, viel Gegenwert geboten. Das Personal im Park ist recht nett und zuvorkommend, aber die Verpflegungskosten sind deutlich zu hoch.  Außerdem muß für ca. 20% der Attraktionen (zumeist solche für Kinder) zusätzlich zum Eintritt nochmals extra bezahlt werden (2-3 Euro), Das ist absolut unverständlich und unverhältnismäßig. Ein Kindereintritt kann so schnell bedeutend teurer als ein Erwachseneneintritt werden! Die Sauberkeit im Park ist grundsätzlich in Ordnung. Die sanitären Anlagen sind nicht überragend, da sehr alt und renovierungsbedürftig. Ein weiteres Problem sind die Wasserhähne. Sie spritzen mit extremem Druck und so kann es vorkommen, dass man nach dem Besuch der Toiletten ähnlich aussieht wie nach einer Fahrt in einer Wildwasserbahn... Eine weitere Folge ist, dass die WC-Anlagen durch das viele Wasser am Abend zu einer gefährlich glatten Rutschpartie einladen... Durch die vielen Shows und die teilweise sehr guten Attraktionen ist ein Tag fast schon zu wenig um alles zu sehen, was es im Waligator Park zu sehen gibt. Durch seine relative Nähe zur deutschen Grenze lohnt sich ein Tages-Ausflug durchaus, denn dieser Freizeitpark hat tatsächlich mehr zu bieten als man aufgrund seiner Größe zunächst glauben würde.

 

Kostenlose Hundepension bei Voranmeldung.