Update 2/18






Das   Connyland befindet sich in Lipperswil am   Bodensee, unweit der deutschen Grenze. Die Fläche  des Parks ist alles in allem  nur als  sehr   klein   zu   bezeichnen. Genauer   gesagt   ist   das   Connyland   so ziemlich der kleinste Freizeitpark den wir   bislang   besucht haben. Umso erstaunlicher ist es, dass   der kleine Schweizer Freizeitpark über 40 Attraktionen bietet und Shows in einer absolut bestechenden Qualität in seinem Portfolio hat. Besonders   sehenswert ist die neue Seelöwenshow, welche mehrmals täglich in der wunderschönen Connyland Lagune gezeigt wird. Die Show zielt darauf   ab, den   Gästen diese faszinierenden Tiere näher zu bringen   und so spazieren die Tiere sogar durch die   Zuschauerreihen, dabei kann es durchaus   vorkommen, dass   der   eine   oder andere Besucher einen sehr feuchten Kuss der Seelöwen abbekommt. Da   viele   der   Connyland-Attraktionen   überdacht   sind, kann   man   dort   auch   bei   schlechtem   Wetter seinen Spaß haben. Insgesamt gesehen   baut das Connyland vor allem nach dem zwangsweisen   Wegfall der Delphinlagune noch mehr auf   interaktive Attraktionen   als   früher.   So   gibt   es   ein   sehr   schönes   "Splash   Battle"   und   einen   sehr   guten Kletter-, bzw.   Hochseilgarten   zu   entdecken. Gerade der Jungle-Adventure   Hochseilgarten   ist   bemerkenswert,   weil er komplett Indoor realisiert wurde. Die    größte    Attraktion    im    Connyland    ist    die    schön    thematisierte    Cobra-Achterbahn. Zusätzlich    betreibt    das Connyland   noch   einige   kleinere Attraktionen, u.a.   den   Space-Drop (Mini-Freefall),   eine   kleine   Wildwasserbahn,   ein 4D-Kino   mit   Dolby-Digital-Surround-Sound, eine Park-Eisenbahn   und   ein   Piratenschiff,   die   teilweise   recht   schön   in den   Park   eingebunden   sind   und   das   jüngere   Publikum   bis   ca.   10   Jahre   begeistern   können.   Außerdem   lockt   die Cobra die Besucher ins Connyland. Sie ist die einzige größere Achterbahn in der Schweiz. Das   Essen   hat   freizeitpark übliches   Niveau   und   ist bis   auf      den   sehr   guten   Kaffee, weder   positiv, noch   negativ   zu erwähnen.    Der    Preis    für    die    Gastronomie    ist    in   anbetracht    der    gebotenen    Qualität    und    Quantität (und    des Preisniveaus   in   der   Schweiz) akzeptabel.   Empfehlenswert   ist   der recht günstigen Pizza Stand vor dem Chateau Theater. Der   Park   ansich   wie   auch   die   sanitären   Anlagen   sind   sauber, das   Personal   ist   freundlich   und   hilfsbereit, Parkplätze sind ausreichend vorhanden und kostenlos. Besonders   gefallen   haben   uns   die   überdachten   Kinderwagen-Abstellplätze   die   bei   den   Shows   und   Attraktionen vorhanden sind. Für   die   Saison   2015   konnte   sich   das   Connyland   mit   Kris   Kremo   und   Yelena   Larkina   zwei   Top   Artisten   in   die Schweiz holen, welche die Gäste regelmäßig begeistern. Alles   in   allem   hat   das   Connyland   den   Wegfall   der   Delphine   gut   verkraftet   und   ist   heute   sogar   noch   flexibler   als   in den letzten Jahren.

 

Seelöwen zum greifen nah ...

Das ConnyLand in Lipperswil/CH bietet ein ganz besonderes Erlebniss an. In der wohl schönsten Seelöwen Lagune Europas kann man mit den Seelöwen Schwimmen gehen.

Das zusatz Programm ist kostenpflichtig und jeweils für den Nachmittag buchbar.

Täglich finden drei Seelöwen Shows stad, keine wie die andere, so wird in der ersten Show wisseswertes über die Seelöwen und deren altag vermittelt. In der zweiten geht es um das täglich Trainig der Seelöwen und in der driten zeigen die putzigen Seelöwen was in ihnen steckt. es kann also sehr interesant sein, alle drei Shows zu Besuchen.

Als ganz besonderes, finden wir die möglichkeit mit den Seelöwen in der Lagune zu Schwimmen. Es sind jeweils kleine Gruppen und genügend Trainer des ConnyLand anwesend. Zuerst werden die Seelöwen etwas näher gebracht und vieles Interesantes dazu erzählt. Dabei kommt der Seelöwe oder besser gesagt die seelöwin schon ganz nahe zu den Besucher. Danach besteht die möglichkeit ein par Kunststücke mit den seelöwen zu Trainieren. Wir haben uns sagen lassen, das die Seelöwin grossen spass dabei hat und sieht man sich die Bilder an, glauben wir das auch.

Die Trainer sind jeder Zeit in der nähe und zeigen wirklich liebevoll, wie man mit Seelöwen umgeht.

Das abenteuer inkl. Eintritt ist für 99.00 CHF zu haben.

Wer ein ganzer Tag mit den Seelöwen zusammen sein will, kann das als Seelöwen Trainer dieser Tag ist für 120.00 CHF zu haben.

Wir finden es ein Toles erlebniss, die Seelöwen zu greifen nahe zu spüren. Ein abreuer welches noch lange in erinnerung bleibt.

 

Luftaufnahmen:Adrian Durrer

FTT Pro Foto & Multimada Team

www.durrair.ch

Noch bis zum 13.7.18 gibt es 20% mit dem Gutschein auf www.connyland.ch!

Hunde sind an der Leine gestattet.